Menü
18. Januar
wir haben es satt
Demo in Berlin
Archive

Warenkunde

Allgemein, Warenkunde

Urgetreide?1

unser aktuelles Monatsbrot ist ein Sauerteigbrot aus Dinkel und Emmer – ein Brot aus „alten“ Getreidesorten; das möchten wir zum Anlass nehmen, uns mit einem Beitrag dem Thema Urgetreide zu widmen. Emmer (Triticum dicoccum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Weizen (Triticum), auch Zweikorn genannt – wegen seiner lang begrannten, meist zweiblütigen Ährchen. Zusammen mit […]

Urgetreide?
Alle Beiträge, Warenkunde

Ein Ei für Zwei! – Bruderhähnchen2

Gerade jetzt in der Weihnachtsbäckerei verbacken wir deutlich mehr Eier als sonst. Umso wichtiger, dass wir bei der Wahl der Eier nicht nur auf gute Bio Qualität legen! Das ist ja selbstverständlich. Denn bei der Produktion von Bio-Eiern gelten die strengsten Regeln. Die Legehennen dürfen nicht in Käfigen gehalten werden, sondern nur in offenen Ställen […]

Ein Ei für Zwei! – Bruderhähnchen
Alle Beiträge, Allgemein, Warenkunde

Stutenkerle zu Nikolaus3

Darf zum Nikolaus Frühstück auf keinen Fall fehlen: ein Stutenkerl aus süßem Hefeteig, nur echt mit der Tonpfeife im Arm. der Stutenkerl zu Nikolaus oder auch am Martinstag kann auf eine lange Tradition zurückschauen – symbolisch wird der Bischof dargestellt, wahlweise der Heilige Nikolaus oder eben der Heilige Martin. Dabei symbolisierte die Tonpfeife ursprünglich den […]

Stutenkerle zu Nikolaus
Allgemein, Backwerkstories, Warenkunde

Backen im Herbst4

Anfang November, wenn es draußen zum ersten Mal so richtig herbstlich ist, starten wir langsam mit unserer Weihnachtsproduktion und backen unsere ersten Honig- und Gewürzkuchen. Mit Zimt und Nelke und Lebkuchengewürz sind sie schon ein kleiner Vorbote für die kommende Adventszeit, aber noch kein Weihnachtsgebäck im eigentlichen Sinn. gerade experimentieren wir ein bisschen mit unserem […]

Backen im Herbst
Alle Beiträge, Backwerkstories, video, Warenkunde

Kardamombrötchen5

Kanelbullar – so heissen die leckeren Kardamomschnecken in Schweden, süße Hefebrötchen mit Zimt und Kardamom. Einst im Schwedenurlaub kennengelernt und das Rezept aus den Ferien mit nach Hause gebracht, sind sie aus unserem Sortiment mittlerweile kaum mehr wegzudenken. der süße Hefeteig – mit einer Füllung aus Butter, Zucker, Zimt und Kardamom – wird in Streifen […]

Alle Beiträge, Warenkunde

Honig & Brot6

Neben Brot und anderen leckeren Backwaren verkaufen wir in unserem Laden in der Südstadt auch guten Honig direkt aus Hannover. Seit Anfang an beziehen wir unseren Honig von Herrn Ötting, sogar schon unser Vorgänger Herr Foit wurde von ihm mit gutem Honig versorgt. Am Wochenende haben wir Herrn Ötting, ehemaliger Gartenbaulehrer an der Freien Waldorfschule […]

Honig & Brot
Allgemein, Backwerkstories, Warenkunde

Autolyse7

Heute erkläre ich Euch kurz, was es mit der “Autolyse” auf sich hat.   Der Begriff beschreibt eine Art von Vorteigführung , die also als Vorbereitung für die eigentliche Teigherstellung dient , um eine bestimmte positive Wirkung zu erzielen. In diesem Fall geht es um die bessere Vernetzung von Mehl und Wasser im Teig. Doch […]

Autolyse
Alle Beiträge, Warenkunde

Frohe Ostern!8

eine besondere Leckerei zu Ostern aus unserer Backstube: englische „hot cross buns“ traditionell werden die Hot Cross Buns im Vereinigten Königreich vor allem in der Woche vor Ostern gegessen, dort haben wir sie im Urlaub kennen gelernt. das Hot Cross Bun ist ein süßes weiches Milchbrötchen mit Gewürzen wie Zimt und Kardamom und Rosinen. Charakterisch […]

Frohe Ostern!
Allgemein, Warenkunde

neu: veganes Bananenküchlein9

Immer stärker ist die Nachfrage nach veganen Leckereien – gerade auch jetzt in der Fastenzeit, wo das “Weglassen“ von einem „Zuviel“ zum Beispiel an Zucker, Milchprodukten oder Fleisch den Einen oder die Andere zum Umdenken bewegt. Mittlerweile haben wir auch vier vegane Mitarbeiter*innen, die uns mit ihren Wünschen nach einem leckeren Pausensnack auch selbst zum […]

neu: veganes Bananenküchlein
Backwerkstories, Warenkunde

Unser Markenzeichen10

Brot ist eines der ältesten vom Menschen zubereiteten Nahrungsmittel und der Beruf des Bäckers mindestens seit der Zeit Karl des Großen (768–814) bekannt. Etwa ab dem 12. Jahrhundert organisierten sich die Bäcker in Zünften und die Brezel ist das häufigste „Gebildbrot“ für diesen Berufsstand. Und auch wir haben eine Brezel im Logo: Das Wort Brezel […]

Unser Markenzeichen
Pfeil nach
oben