Menü
Archive

Allgemein

Allgemein, Warenkunde

Bäckerlatein1

Gersterbrot – eine echte hannöversche Brot Spezialität. Tolle Kruste, kräftiges Aroma – leicht zu erkennen an der typisch abgeflämmten Kruste mit den charakteristischen dunklen Sprenkeln. Wie aber kommt das Gersterbrot eigentlich zu seinem Namen? Gerste ist jedenfalls keine drin, gebacken wird es nur aus Roggen und Weizen. „Gerstern“ wird das Abflämmen des noch feuchten Brotlaibes […]

Bäckerlatein
Allgemein

Mit uns arbeiten2

Komm in unser Team! Uns macht die Arbeit Spaß und der Kuchen ist auch immer lecker. Unser freundliches Verkaufsteam braucht Verstärkung und wir sind auf der Suche nach neuen Mitarbeiter*innen. Erfahrung im Verkauf ist dabei nicht so wichtig wie Begeisterung für gute Lebensmittel und Interesse an ökologischen Themen. Ob Teilzeit, Vollzeit, Minijob oder Werkstudent*in – […]

Mit uns arbeiten
Allgemein

Probier mal!3

regio-challenge! Kann ich mich eine Woche lang regional ernähren, das heißt: Nur das essen, was aus 100 Kilometern Entfernung kommt? Schaffe ich das sogar bio-regional? Region und Stadt Hannover sowie der Ernährungsrat Hannover fordern zur (Bio)-Regio-Challenge heraus! Wir glauben, das ist zu schaffen und laden zur Verkostung unserer Regio Brote ein. Mit einem gutem Brot […]

Probier mal!
Allgemein

regio challenge 2021 – eine Woche lang essen was um die Ecke wächst4

Iss, was um die Ecke wächst! Hannover stellt sich der Regio-Challenge! Ernährungsrat, Ökomodellregion, Stadt und Region machen bei der Aktion mit und haben ein buntes Rahmenprogramm organisiert, das während der Challenge bei Laune hält. Und wir sind mit dabei!   Eine echte Herausforderung, auch wenn die Spielregeln einfach sind: 7 Tage lang essen und trinken,was […]

regio challenge 2021 – eine Woche lang essen was um die Ecke wächst
Allgemein, Warenkunde

Neue Ernte5

Endlich Sommer! Auf den Feldern reift das Getreide ab und die Ernte steht kurz bevor. Wir haben das Glück, bei unseren Bauern in der Region ganz nah dran zu sein. Für uns ein echter Gewinn! Zu Besuch im Dinkelfeld auf dem Ries Hof in Berel. Hans Löhr vom Ries Hof baut unter anderem Demeter Dinkel […]

Neue Ernte
Allgemein

Umfrage Brot Abo6

Lieben Sie gutes Brot? Aber manchmal ist der Weg zur Lieblingsbäckerei zu weit? Die Zeit zu knapp? Kein guter Bäcker in der Nähe? Die eigenen Arbeitszeiten überschneiden sich mit unseren Öffnungszeiten? Wir haben da mal eine Idee! Wie wäre es, wenn das Brot vielleicht zu Dir/Ihnen kommt – in Form eines Brot Abos? Gemeinsam mit […]

Umfrage Brot Abo
Allgemein

#StrohimTank7

Am Liebsten fahren wir Rad, auch zum Ausliefern unserer Backwaren. Aber manchmal geht es auch nur mit dem Auto – besonders wenn wir rechtzeitig mit der Liefertour in den Stadtrandbezirken sein wollen. Damit wir auch da so klimafreundlich wie möglich unterwegs sein können, haben wir Stroh im Tank: wir betanken unser Erdgasauto mit Bio CNG , […]

#StrohimTank
Allgemein, Backwerkstories

komm in unser Team beim Stadtradeln 20218

Du fährst auch so gern Fahrrad wie wir?  dann mach doch mit beim STADTRADELN ! Beim STADTRADELN geht es darum , 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – […]

komm in unser Team beim Stadtradeln 2021
Allgemein

eine neue Mühle9

heute habe wir die Freude, unseren neuen Müller vorzustellen: Müllermeister Heilmann von der Teichmühle Winzenburg Seit diesem Frühjahr hat Müllermeister Heilmann von der Teichmühle Winzenburg einen Demeter Vertrag und verarbeitet für uns das Getreide vom Gut Adolphshof und vom Rieshof. Die Teichmühle Winzenburg ist ein alteingessener Handwerksbetrieb (seit 1710). Müllermeister Heilmann betreibt sie bereits seit […]

eine neue Mühle
Allgemein

Mühlensterben10

endlich eine regionale Mühle – darauf haben wir so lange hingearbeitet. Nachdem unsere bisherigen Müller das Vermahlen von Speisegetreide aus Altersgründen aufgegeben hatten, gab es für uns keine Möglichkeit mehr, regional angebautes Getreide vom Gut Adolphshof oder vom Rieshof für unsere Bäckerei zu verwenden. Ein großer Schock, gehört doch der regionale Zusammenhalt ganz wesentlich zu […]

Mühlensterben
Pfeil nach
oben