Menü
Feiertag am 31.10.
geschlossen
01.11. + 02.11.
geöffnet
Sortiment

Jedes Brot ein eigener Charakter

Unser Backwerk ist menschlich. Keines gleicht dem anderen, aber jedes folgt von ganzem Herzen einer Idee: seiner Hausrezeptur. Dafür nehmen wir so viel wie nötig, so wenig wie möglich, aber von allem nur das Beste. In Zusammenarbeit mit der Handwerkskunst.

Demeter Vollkorn Gerster
Eine echte Hannoveraner Spezialität. Das aufwendige Roggenmischbrot wird „gegerstert“, d. h. unter offenem Feuer geflämmt. So erhält es sein besonders kräftiges Aroma.
Zutaten: 60 % Roggen˟, 40 % Weizen˟, Natursauer˟ , Meersalz.
Demeter Haferbrot
Unser gefällig-mildes Kinderbrot. Hier kommen Haferflocken und sanftes Backferment zum Einsatz. Einfach leckerleicht!
Zutaten: Haferflocken˟, Backferment˟ (Maismehl*, Erbsenmehl*, Blütenhonig*), Honig*, Meersalz.
Demeter Roggenlaib
Mehr Würze für das schöne Leben. Dieses Charakterbrot aus 100 % Roggenmehl kommt herzhaft und mit rustikaler Optik aus dem Ofen. Wir verfeinern es mit unserer dezenten Würzmischung aus Kümmel und Koriander.
Zutaten: 100 % Roggenmehl 1150˟, Natursauer˟, Meersalz, Koriander*, Kümmel*.
Demeter Dinkelseele
Ein Klassiker mit schwäbischen Wurzeln – aus 100 % Dinkelmehl. Die Seele entsteht aus lang geführtem Teig in Kooperation mit Kümmel und Salz. Gut ausgebacken, außen knusprig, innen saftig. Schmeckt.
Zutaten: Dinkelmehl 630˟, Hefe*, Meersalz, Kümmel*, Zitronensaft˟.
Demeter Ciabatta
Zu Besuch im Olivenhain. Ein rustikaler Urlaubsgruß mit großer Porung und rustikalem Äußeren. Das weizenfeine Wilde aus langzeitgeführtem Teig gibt es mit dezenter oder deutlicher Olivennote.
Zutaten: Weizenmehl˟, Hartweizengrieß˟, Roggenmehl 1150˟, Olivenöl*, Meersalz, Hefe*.
Bio Croissant
Zum Frühstück ein Stück französische Genusskultur. Unser Croissant braucht sich auf Pariser Straßen nicht zu verstecken, so gut ist sein Geschmack. Wunderbar butterig, angenehm kross.
Zutaten: Weizen 550˟, Butter*, Rohrzucker*, Gerstenmalz˟, Lupinenmehl*, Gluten*, Acerola*, Hefe*, Meersalz, Maltodextrin*.
Demeter Schrotling
Unser höchstpersönliches Hausbrot. Ein Hingucker und Wiederschmecker, der sich großer Beliebtheit erfreut. Feinsäuerlich mild im Geschmack, schön anzusehen – und noch schöner zu verspeisen.
Zutaten: 60 % Roggen˟, 40 % Weizen˟, Natursauer˟, Meersalz.
Demeter Batard
Baguette trifft Weißbrot und macht was Besseres draus. Dieses helle Weizenbrot wird heiß gebacken und zeigt sich so von seiner knackigsten Seite. Die französische Langzeitführung verleiht ihm eine saftige Krume.
Zutaten: Weizenmehl 550˟, Meersalz, Hefe*.
Demeter Südstadtkern
Unser Lieblingsbrot zum Wochenende – und darüber hinaus. So saftig, so kernig, sowas von weizenfrei! Gibt‘s nicht jeden Tag, aber jede Woche.
Zutaten: Roggen˟, Dinkel˟, Natursauer˟, Kürbiskerne˟, Sesam˟, Meersalz.
* = aus kontrolliert biologischem Anbau
˟ = Demeter
Demeter Kartoffelbrot

Unser Monatsbrot im Oktober:

Demeter-Kartoffelbrot. ein würziger Brotlaib mit frisch gekochten Kartoffeln
immer donnerstags und freitags frisch gebacken

(an den beiden Brückentagen 04.10. und 01.11. entfällt das Monatsbrot leider, damit am Feiertag keine Kartoffeln zu schälen sind)

Hier habe ich zusammengeführt, was in Südtirol im Vinschger, oder auch Paarl genannt, für den besonderen Kick sorgt: Schabziger Klee (Brotklee) bringt ein feines liebstöckelartiges Aroma in den saftigen Laib, der durch die frischgekochten Kartoffeln seine charakteristische Krume erhält. Dieses Brot ist eher etwas für eine herzhafte Stulle, aber ich lasse mich gern eines Besseren belehren.
Zutaten: Roggenvollkornmehl*, Weizenmehl 550˟, Natursauer˟ aus Roggen˟ , Kartoffeln*, Steinsalz, Schabziger Klee*
Wir nehmen Brot persönlich

Brote und Gebäcke werden zu Backwerken, wenn sie den Sinnen Geschichten erzählen. Jede ein bisschen anders
und immer mit ausgesprochen gutem Ende. Sie handeln von knackigen, unregelmäßigen Krusten voller Aroma.
Von temperamentvollen, großporigen, saftigen Krumen. Von einer charakterstarken Milde und Ausgewogenheit. Sie
kennen Brote von fein bis grob, französische Backwaren, Brötchen, Kleingebäck und Kuchen mit saisonalem Schwerpunkt.

Unsere sortenreinen Backwaren sind besonders für Kunden mit Unverträglichkeiten geeignet. Hier findet jeder sein
Lieblingsstück. Denn Backwerk ist eine persönliche Sache.

Lang lebe das Backwerk!

Einfach gutes Brot – das hat ganz viel mit Fertigkeit zu tun, mit handwerklichen Prozessen, die sich nicht ersetzen lassen. Es wird so klassisch gebacken wir früher – mit Getreide, Wasser, Salz und Leidenschaft. Es duftet, atmet, knackt und schmeckt zu Hause selbst noch nach Tagen gut. Bei allen Produkten setzen wir auf hochwertige, natürliche Zutaten und Handarbeit. Sogar die Haferflocken werden von uns gequetscht. All dies braucht sehr viel Arbeit und Zeit. Und bringt echten Geschmack.

Einfach. Und gut.
Pfeil nach
oben