Menü
Infoabend am 03.09. zu
genussrechte.org
um Anmeldung wird gebeten

wo der Roggen wächst

alljährliches Hoffest auf dem Adolphshof. ein schöner Anlass, um zu sehen wie der Roggen wächst.

Leider ist es auch in diesem Jahr so trocken, dass voraussichtlich ein gutes Drittel des Roggens vom Adolphshof in die Tierfütterung geht, da es aufgrund der Witterung kein ausreichendes Grünfutter für das Vieh gibt.

 

auch den Schweinen wird ein kleiner Besuch abgestattet.

Published by:
Christian
in
Backwerkstories
Pfeil nach
oben