Menü
bleibt gesund!

DANKE

Wir möchten uns in diesen unsicheren Zeiten für all die Unterstützung bedanke, die wir momentan erfahren und gleichzeitig Ihnen versichern, dass wir gut aufgestellt sind, um die Corona Krise zu überstehen.

Uns erreicht zur Zeit viel positives Feedback, Angebote für uns zu arbeiten, Lob für den verantwortungsvollen Umgang mit Corona und vor allem: wir haben weiterhin ausreichend Kundschaft, die trotz der Einschränkungen (Warteschlangen, Abstandhalter, sich stets ändernde Öffnungszeiten, Sortimentseinschränkungen) bei uns einkauft.

Dafür möchten wir DANKE sagen, auch im Namen unserer gesamten Belegschaft!

Als produzierender Lebensmittelbetrieb gehören wir zur Grundversorgung, dadurch droht uns auch in Zukunft keine Schließung.

Um einer Gefahr der Schließung durch Quarantäne vorzubeugen, arbeiten wir momentan in 2 getrennten Teams. Das erfordert neben all den anderen Vorsichtmaßnahmen zusätzlichen Organisationsaufwand. Ab und an kann es durch zu Störungen um Betriebsablauf kommen – wir bitten Sie um Verständnis, wenn es in den nächsten Wochen immer mal wieder – auch kurzfristig – zu Änderungen der Öffnungszeiten oder im Sortiment kommt.

Bereits ohne den zusätzlichen Aufwand durch Corona hatten wir die Kapazitätsgrenze ja bereits erreicht (daher die Umzugspläne), nun heißt es den Arbeitsalltag so zu gestalten, dass wir den Betrieb auch mit der zusätzlichen Arbeitsbelastung aufrecht erhalten können – ohne unsere eigene Gesundheit oder die unserer Mitarbeiter*innen zu gefährden. Und das dauerhaft, voraussichtlich über mehrere Wochen hinweg.

Unsere Versorgungsketten sind sicher, auch dank des regionalen Bezugs unserer Rohstoffe. Wir haben ein paar unserer Wiederverkäufer verloren, da Cafés, Restaurants und Schulkiosk geschlossen haben; glücklicherweise sind wir aber so aufgestellt, dass dies bisher nicht allzu sehr ins Gewicht fällt.

Für einige unserer Kunden ist es allerdings schwer, diese Zeiten zu überstehen – darum möchten wir Sie bitten, die örtlichen Cafés, Restaurants und Geschäfte zu unterstützen, mit dem Kauf von Gutscheinen oder auch über die Webseite Hanoverhelfen.de

Die Schlossküche Herrenhausen, das Grauwinkel Cafe und auch die menagerie in Linden haben übrigens einen tollen Abholservice für leckeren Kuchen! Von uns am Wochenende erprobt, wenn wir nach einer arbeitsreichen Woche eine kulinarische Abwechslung von unseren eigenen Backwaren brauchen.

wir halten zusammen und werden die Krise gemeinsam überstehen – regionale Versorgung und Wertschöpfungsketten werden in Zukunft wichtiger sein denn je!

Published by:
Ruth
in
Allgemein
Pfeil nach
oben